Web Analytics

Palo Santo sorgfältig auswählen und nur in geringen Mengen räuchern

Immer mehr Menschen räuchern selbst und erkennen die energetische Wirkung der verschiedenen Hölzer und Harze.

Ich freue mich immer besonders darüber, dass es in Europa inzwischen Palo Santo-Stücke gibt, die direkt aus Peru importiert werden. Allerdings möchte ich darauf hinweisen, das Palo Santo sorgfältig auszuzählen, da es insbesondere beim Online-Handel auch schwarze Schafe gibt. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und dafür auch wirklich echtes und unbehandeltes Palo Santo zu kaufen, ist sehr wichtig.

Sobald Palo Santo-Stücke beispielsweise glänzen, gelblich aussehen oder beim Räuchern Ruß hinterlassen, ist es kein oder ein mit Lack oder ähnlicher Chemie behandeltes Palo Santo. Dieses müsst ihr dann, genau wie den jeweiligen Händler, in die Tonne werfen.

Wichtig ist auch, das Palo Santo sparsam einzusetzen. Ein ganzes Stück verräuchern sollte man nur bei sehr gutem Durchzug oder in großen Hallen. Palo Santo führt bei extremer Anwendung zu Müdigkeit, Benommenheit und Konzentrationsschwierigkeiten. Manche Menschen berichten sogar über eine psychoaktive Wirkung, aber meiner Meinung nach, tritt vermutlich eine Kohlenmonoxidvergiftung früher ein als eine solche Wirkung ;-)

In diesem Sinne, Eure Branca

spirituelle Räucherungen

Heute gibt es eine kleine Anleitung zum Räuchern.

Am Besten ist es, wenn Du eine kleine Schale aus Speckstein oder Ton hast und darunter ein Brett aus Holz.

Räuchern mit Räuchersand und Tonschale

In diese Schale gibst Du nun etwas mineralischen Sand (Räuchersand, Vogelsand etc.) und legst ein Stück Räucherkohle darauf.

Räuchern mit Räucherkohle und Flambierer

Diese Räucherkohle kannst Du nun mit einem Feuerzeug, idealerweise mit einem Flambierer/Bunsenbrenner zum Glühen bringen, eine Minute warten und danach den gewünschten Räucherstoff auf die glühende Kohle legen.

Palo Santo Stück räuchern

Auf dem Bild ist ein ganzes Stück Palo Santo zu sehen. Wenn Du Palo Santo in gemahlener Form hast, dann kannst Du das Pulver mit einem Löffel direkt auf die Kohle streuen. Dies gilt auch für alle anderen Räucherstoffe.

Palo Santo räuchern in einer Schale

Noch ein Praxistipp: Das Räuchern von weißem Salbei, Aztekensalbei und Beifuß sollte ohne Kohle erfolgen. Der Grund ist, dass die Kohle selbst eine energetische Wirkung hat, die der Kraft der Kräuter entgegensteht.